Sie befinden sich hier:

Assistent/-in Gesundheit und Soziales

Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales EBA unterstützen Menschen aller Altersstufen mit physischen, geistigen, psychischen und sozialen Einschränkungen in der Bewältigung ihres Alltags.

Sie nehmen auf Anleitung Betreuungs- und Pflegeaufgaben wahr und begleiten Klientinnen und Klienten in ihrer Alltagsgestaltung. Sie unterstützen sie beispielsweise beim An- und Ausziehen, bei der Körperpflege oder im Haushalt. Sie helfen bei der Gestaltung des Tagesablaufs mit. Zudem erledigen sie einfache administrative und logistische Arbeiten.

Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales EBA arbeiten in ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheit- und Sozialwesens, zum Beispiel in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, in Alters- und Pflegeheimen, Spitälern oder bei den Klient/-innen zu Hause.

Ausbildung

Die Ausbildung zur Assistent/-in Gesundheit und Soziales dauert zwei Jahre und schliesst mit dem Eidgenössischen Berufsattest EBA ab. Sie wird in einem Lehrbetrieb absolviert. Die Lernenden besuchen pro Woche einen Tag die Berufsfachschule ihrer Region (Sursee, Zug oder Pfäffikon). An insgesamt 24 Tagen besuchen die Lernenden die überbetrieblichen Kurse bei XUND in Alpnach.

Anforderungen
  • Abgeschlossene obligatorischen Volksschule
  • gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse

 

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Motivation für hauswirtschaftliche und praktische Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft, unregelmässig und auch mal am Wochenende zu arbeiten
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
Weiterbildungsmöglichkeiten

Assistent/-innen Gesundheit und Soziales stehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen: Die berufliche Grundbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Betreuung EFZ oder zur Fachfrau/zum Fachmann Gesundheit EFZ kann bei entsprechender Eignung und nach Vollendung des 22. Altersjahres in zwei statt drei Jahren absolviert werden.